ConnectFlow: Filial-Management-Lösungen für den Einzelhandel

Multi Channel sinnvoll managen

Die Software-Lösung aus dem Hause höltl, zur zentralen Administration einer
Filial- und Multi Channel - Umgebung heißt ConnectFlow. Transaktionen, POS-Umfeld, Marketingaktionen, Warenwirtschaft und Finanzwesen lassen sich damit zentral (an-) steuern bzw. verwalten.
Das System lässt sich an die unterschiedlichen Formate des Facheinzelhandels 

perfekt anpassen. Der Einsatz entsprechender Technologien, abgestimmt auf die Anforderungen der beteiligten Systeme, ermöglicht die gemeinsame Verwaltung von Transaktionen in stationären Filialen und auch deren Weiterleitung an WEB-Shops oder weitere Applikationen, die im Warenfluss integriert sind.


Wie Sie von ConnectFlow profitieren

Integration mit ERP-/WWS-Lösungen

ConnectFlow bildet die Nahtstelle zwischen Ihrer Filiallösung und Ihrer ERP/WWS-Lösung. Die Implementierung mit den Backoffice-Lösungen basiert auf Standards und Technologien, die bei der Entwicklung von ConnectFlow konsequent umgesetzt wurden. Dadurch ist eine Integration – online wie offline – schnell möglich und der Wartungsaufwand ist gering.

Sicher und schnell

Dank der zentralen Transaktionsverwaltung sinkt nicht nur der tägliche Aufwand für die Pflege Ihrer Filialumgebung. Auch zyklische Wartungen, Updates usw. sind schnell erledigt. Darüber hinaus sorgen Überwachungstools dafür, dass mögliche Schwierigkeiten (z. B. mit der Hardware) schon signalisiert werden, bevor das gesamte System zum Stehen kommt.

Verbesserter Kundendienst

ConnectFlow bietet zudem jederzeit den schnellen Zugriff auf sämtliche Geschäftsvorgänge. Und das nicht nur im stationären Einzelhandel, sondern auch im Online-Geschäft. Ganz gleich, ob Auftragsabwicklung, Online-Bestellungen oder Reklamationen: Die Anwender sind stets in der Lage, den jeweiligen Vorgang zu finden, zu verfolgen und seinen Bearbeitungsstatus festzustellen. Neben dieser Transaktionsübersicht bietet Ihnen das System Sofortinformationen unter anderem zu Lagerbeständen, Kunden oder Gutscheinverwaltung.

Aktionen und Promotions

Aktionen und Promotions können individuell und sehr flexibel auf Basis von Warenkörben angelegt und verwaltet werden. Beispiele: „Kauf 3 - zahl 2“,  oder ein Rabatt beim Kauf mehrerer Artikel. Außerdem ermöglicht das System, Verkaufshinweise zu senden (Cross-Selling). Diese unterstützen das Kassenpersonal z.B. dabei für Schuhe ein empfohlenes Pflegemittel anzubieten oder enthalten Informationen zu weiteren Produkten, die sich mit dem gekauften kombinieren lassen.
Wichtig: Alle Aktionen und Promotions können mit Laufzeiten, Startzeiten und Endzeiten versehen werden.


Was ConnectFlow bietet

  • Filial-Monitoring und Filial-Management
  • Stammdatenverwaltung
  • Kassen-Rekonfiguration
  • Aktions- und Promotion-Management
  • Multichannel-Architektur mit voller Online-Tauglichkeit (VPN gestützt) und hoher Ausfallsicherheit
  • Bewährte Integrierbarkeit mit führenden ERP- und WWS-Systemen
  • Basierend auf den neuesten technologischen Marktanforderungen

Die wichtigsten ConnectFlow Funktionen

Filialkonfiguration

  • Stammdatenverwaltung
  • Filial-Manager
  • Filial-Gruppen und Levels
  • Flexibles Aktions- und Promotion-Management
  • Backup und Wiederherstellung
  • Zentrale Kassenkonfiguration (Hardware & Software)

Reporting und Controlling

  • Filialüberwachung
  • Transaktionsprüfung / Revision
  • Reportings und Auswertungen
  • System-Monitoring
  • Versions- und Update-Management
  • Integration von BI2GO

Schnittstellenmanagement

  • zentrale Schnittstelle zwischen Front- und Backoffice
  • Anbindung an ERP- / WWS-Systeme
  • zentrales Datenmangement
  • Multi-Channel Anbindung
  • Anbindung an Personaleinsatzplanung